Podcast Nr. 23 – Tim Orr aus San Francisco über „The Naked Stage“

Ich freue mich riesig, als meinen ersten Interview-Gast im Jahr 2015 den großartigen Tim Orr aus San Francisco begrüßen zu dürfen! Tim spielt, genau wie Lisa Rowland, bei den BATS (Bay Area Theatre Sports) aus San Francisco, und weilt nach seinem Besuch des Amsterdamer Impro-Festivals für eine Weile in Berlin. Meine Gruppe, die Improbanden, hat das große Vergnügen, zusammen mit Theater Ohne Probe diese Woche einen Workshop bei Tim zu dessen Format „The Naked Stage“ machen zu dürfen. Vor dem ersten Training im Rahmen dieses Workshops habe ich mit Tim das nachfolgende Interview aufgezeichnet – und was soll ich sagen, er hat Recht: Man muss das, was er mit „Try to play people who are nice to each other and avoid conflict“ wirklich erlebt haben, um es zu verstehen (zumindest geht mir das so). Es entschleunigt das Spiel ungemein und sorgt dafür, dass man auf der Bühne einerseits entspannt und gleichzeitig total im Moment ist. Wirklich toll, kann ich jedem nur empfehlen, das einmal auszuprobieren. Was Tim sonst noch Spannendes zu erzählen hat, könnt Ihr in folgendem Interview hören!

Abgesehen vom Anfang ist das Interview in Englischer Sprache.

Download MP3 (57 MB)

Relevante Links:

BATS improv
IMPRO Amsterdam 2015 – Amsterdam Improv Festival
Theater ohne Probe
Thomas Jäkel
Three for all
Improv Playhouse of San Francisco
Lisa Rowland
Lee White (Crumbs)
Three Falling, Tel Aviv (Facebook-Seite)
Inbal Loris improv school (Facebook-Seite)
Five deadly improvisors (Kung Fu Impro aus San Francisco)

Flattr this!

3 thoughts on “Podcast Nr. 23 – Tim Orr aus San Francisco über „The Naked Stage“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>