Podcast Nr. 44 – Matthieu Loos über die Konzepte „Slow“ & „The Matter Work“

Bei meinem Besuch in Lyon in Frankreich letzte Woche anlässlich des Improvidence Festivals mit den Improbanden hatte ich auch die tolle Gelegenheit, Matthieu Loos bei sich zu Hause in Croix-Rousse zu interviewen. Ich kenne Matthieu und sein Konzept „The Matter Work“ aus einem Workshop, den ich 2012 bei ihm und Marko Mayerl besucht habe. Außerdem habe ich ihn schon mehrfach live auf der Bühne gesehen, u.a. zwei Mal zusammen mit Lee White bei „No Exit“ (was jedes Mal ganz großes Kino ist). Hier in Berlin hat er kürzlich im Rahmen des „Our Lives“ Projekts der Gorillas beim Impro-Festival die Show „Walls“ directed. Matthieu ist darüber hinaus Buchautor und Schauspieler in Frankreich.

Ich spreche mit Matthieu über sein Konzept „The Matter Work“, über Zeit und darüber, wie er zum Improvisierer wurde. Viel Spaß!

 

Download MP3 (69 MB)

Relevante Links:

Amadeus Rocket
Alex Chetail (auf der Webseite von Amadeus Rocket)
Combats Absurdes
Marko Mayerl (auf der Webseite der Improvidence Impro-Schule)
Our Lives
Die Gorillas
Walls Show Review auf Impro-News
Goethe-Institut Lyon
Julie Doyelle (Matthieus Frau; auf der Webseite von Amadeus Rocket)
La Lily (Impro Group in Lyon)
Lollita (Impro Group in Strasbourg)
Inédit Théâtre
„Match d’improvisation“ (in der franz. Wikipedia)
Hervé Diasnas (Franz. Choreograph)
Thomas Ostermeier (in der dt. Wikipedia)
Schaubühne Berlin
The Living Theatre New York
Eugène Ionesco (in der dt. Wikipedia)
Impro Podcast No. 15 mit Randy Dixon
Improvidence Festival
Patti Stiles
Gebrauchsanweisung Australien (Mein Touri-Guide)
Mattieus Buch „Une horloge n’est pas le temps“ („A clock is not the time“)
Constellation Familaire – Familienaufstellung nach Hellinger (Wikipedia-Artikel)
Meisner-Technik (in der engl. Wikipedia)
Scott Williams (-> Method Acting)
Naked Stage Festival Ljubljana

Flattr this!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>